COBI wurde 2014 von vier Fahrradenthusiasten in Frankfurt gegründet. 2017 wurde COBI dann von der Robert Bosch GmbH übernommen. Doch was ist COBI überhaupt? COBI steht für Connected Biking und setzt das Smartphone in den Mittelpunkt des Bike-Erlebnisses. Durch die Koppelung der COBI APP mit dem BOSCH Antriebssystem, kannst du dir alle relevanten Fahrdaten und vieles mehr auf deinem Smartphone Display anzeigen lassen. Somit ist das COBI Bike System der Bordcomputer für dein E-Bike. Das System kann auch für Non-E-Bikes benutzt werden. Näheres erfährst du im Text weiter unten.

Neuste Beiträge
NEU
Fahrradtaschen fürs Büro

Wer mit dem Fahrrad ins Büro fährt, benötigt eine Tasche oder einen Rucksack für Laptop, Wechselkleidung und Arbeitsunterlagen. Wir stellen sechs...

NEU
Fahrradträger für die Anhängerkupplung

Du suchst einen Fahrradträger und weißt noch nicht so richtig worauf du achten musst? Hier haben wir ein paar nützliche Tipps zur Auswahl eines...

Pedelecs auf dem Prüfstand

Ein Pedelec muss zahlreiche Prüfstand-Tests bestehen, bevor es bei uns auf seinen neuen Besitzer warten kann. Die wichtigsten Tests stellen wir...

  • Nach dem Kauf zweier Riese und Müller E-Bikes war ist meine Meinung über die ausgewählte Option 'Smartphone Hub' hinsichtlich der zu erwartenden Annehmlichkeiten enorm. Die Räder werden allerdings erst Mitte Juli ausgeliefert. In die diversen Broschüren habe ich mich eingelesen.
    Sowohl die eBike Connect-App von Bosch als auch die Cobi.Bike-App habe ich auf mein Handy runtergeladen. Die Bosch-Connect-App habe ich auch auf meinem PC geladen und mit Benutzername und Passwort versehen. Die Cobi-App geht wohl nicht auf einem PC.
    Auf meinem Handy ist die Bosch-eBike-App zu öffnen. Die Cobi-App funktioniert bisher nicht. Nach dem Anklicken gibt es ein "Auf geht's", danach könnte ich mich "Anmelden" oder "Einloggen" oder "Mit Bosch ID-einloggen".
    Für die "Anmeldung" nehme ich meinen Bosch-Login von Bosch eBike Systems; es erscheint "Mit deiner Bisch ID sicher in die Zukunft" und "Bosch ID erstellen"; es folgt eine weitere Seite "Registrieren Sie Ihre Bosch-ID.
    Gebe ich hier erneut mein Bosch-Login ein, erfahre ich nur, daß die E-Mail bereits bereits im System existiert. Ich werde aufgefordert, eine andere E-Mail-Adresse zu wählen oder mich einzuloggen.
    Was soll das? Ich komme hier nicht mehr weiter!
    Oder funktioniert die Cobi-App ausschließlich mit einem Fahrrad? Aber irgendwie muß die App dann auch 'freigeschaltet' werden.
    Kamm mir da jemand helfen?
    Freundliche Grüße
    Johannes Reske
    auch telefonisch erreichbar: 06252 7917333

  • Hallo Johannes,
    vielen Dank für deine Anfrage. Unser Spezialist zu diesem Thema ist leider gerade im Urlaub. Ich habe deine Frage aber schon an ihn weitergeleitet. Nächste Woche ist der Kollege wieder da, dann geben wir dir so schnell wie möglich eine Rückmeldung. Bis dahin eine gute Zeit.
    Mit freundllichen Grüßen
    Sebastian

  • Hallo Johannes,
    wir haben dein Problem wie folgt verstanden. Du hast dir die Bosch eBike Connect App auf dein Handy geladen. Login mit Bosch ID (email) und Passwort funktionieren. Darüber hinaus kannst du dich auch am Computer über die Internetseite (https://www.ebike-connect.com/de-de/) mit derselben email-Adresse und Passwort einloggen. Du hast auch die Cobi App auf seinem Handy installiert. Login funktioniert nicht. Cobi auf dem Rechner funktioniert wohl auch nicht. Die CobiApp auf dem Handy funktioniert nur in Verbindung mit deinem eBike. Cobi sollte auch auf einem Computer zu finden sein. Siehe https://my.cobi.bike/login Evtl. ist eine Neuvergabe des Passwortes erforderlich. (Passwörter für die Bosch eBike Connect und Cobi können unterschiedlich sein). Wir hoffen, dass wir dir weiterhelfen konnten. Falls du noch Fragen zu dem Thema hast, kannst du uns gerne wieder schreiben. Bis dahin, eine gute Fahrt.
    Sebastian

  • Wir haben seit Freitag unsere focus aventure Räder und auch mit der app verbunden.
    Kann mir eine von komoot ausgewählte Strecke während der Fahrt fortlaufend am Display
    mit angezeigt werden?
    Können die letzten Routen angezeigt werden?

  • Hallo Christine,
    vielen Dank für deine Anfrage. Wir haben uns zu deinem Problem einmal schlau gemacht. Mit folgenden Schritten kannst du die komoot Navigation in dein COBI Display integrieren.

    Schritt 1:
    • In den App-Einstellungen (Zahnrad oben rechts im Start Screen) unter “Verbundene Dienste” komoot aktivieren
    Schritt 2:
    • Auf Navigation
    • In der Navigation auf die Lupe
    • Dann unter dem Eintrag „komoot Touren“ die gewünschte Tour auswählen und Navigation starten

    Wir hoffen wir konnten dir weiterhelfen und dein Problem lösen. Falls du noch weitere Fragen haben solltest, kannst du dich gerne wieder bei uns melden.

    Allzeit gute Fahrt
    Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge