Jeder E-Bike-Besitzer kennt das. Man fährt mit dem Pedelec gemütlich durch die Gegend und plötzlich reagiert der Motor anders als gewohnt: die Tretunterstützung und somit die Geschwindigkeit lässt nach, der Motor stottert oder fällt komplett aus. Das E-Bike-Display meldet einen Fehler. Doch Fehler ist nicht gleich Fehler. Wir zeigen Ihnen welche Probleme Sie einfach und schnell selbst beheben können und wann Ihr E-Bike besser zum Händler sollte.

Neuste Beiträge
NEU
Fahrrad-Accessoires zum Muttertag

Was schenken zum Muttertag? Mal wieder Blumen? Aber die verwelken doch so schnell! Wie wäre es stattdessen mal mit einem schicken...

Das CONWAY „GRV 500 C“ – ein Gravelbike zum Pendeln

Pendler- oder Gravelbike? Die Frage musst du dir mit dem "GRV 500 C" nicht mehr stellen. Mit dem Gravel-Commuter von CONWAY hat du beides in einem....

Auf dem Altmühltal Radweg – von Treuchtlingen nach Eichstätt

Durch die Mitte Bayerns führt der malerische Altmühltal-Radweg. Zwischen mittelalterlichen Burgen und Seen schlängelt er sich von der Frankenhöhe...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge