Auf sportlich-steilen Trails, während ausdauernder Mehr-Tages-Touren und selbst bei entspannten Tagesausflügen im Flachland müssen Fahrradfahrer auf eine ausreichende Hydrierung während der Fahrt achten. Um möglichst viel und oft zu trinken, ist es wichtig das Getränk der Wahl stets griffbereit zu haben. Am einfachsten geht das mit einem Flaschenhalter. Kein Anhalten, kein Suchen im Rucksack. Wie wichtig Flaschenhalter sind, merken die meisten erst, wenn sie fehlen. Wir fassen für Sie zusammen, warum sich ein Trinkflaschenhalter am Fahrrad lohnt und worauf Sie besser beim Kauf achten.

Neuste Beiträge
NEU
Fahrrad-Accessoires zum Muttertag

Was schenken zum Muttertag? Mal wieder Blumen? Aber die verwelken doch so schnell! Wie wäre es stattdessen mal mit einem schicken...

Das CONWAY „GRV 500 C“ – ein Gravelbike zum Pendeln

Pendler- oder Gravelbike? Die Frage musst du dir mit dem "GRV 500 C" nicht mehr stellen. Mit dem Gravel-Commuter von CONWAY hat du beides in einem....

Auf dem Altmühltal Radweg – von Treuchtlingen nach Eichstätt

Durch die Mitte Bayerns führt der malerische Altmühltal-Radweg. Zwischen mittelalterlichen Burgen und Seen schlängelt er sich von der Frankenhöhe...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge