VICTORIA hat schon 2019 ein besonderes E-Bike herausgebracht. Auf den ersten Blick mag die Besonderheit vielleicht gar nicht auffallen, aber das eUrban 13.9 von VICTORIA ist ein wahrer Exot. Das E-Bike hat nämlich zwei Akkus. E-Bike-Fans werden sagen: „Super, ein zweiter Akku für die doppelte Reichweite.“ E-Bike-Kritiker werden entgegnen, dass das Mehrgewicht durch den zweiten Akku einfach zu groß ist. Und genau darum soll es in unserem Test gehen: Lohnt sich das Mehrgewicht des zweiten Akkus wirklich? Oder ist die Reichweite nur geringfügig größer? Natürlich werden wir das Bike auch mit seinen wichtigsten Ausstattungsmerkmalen vorstellen. Unser Redakteur Sebastian hat sich das eUrban 13.9 Pedelec einmal zum Testen vom Hersteller VICTORIA ausgeliehen.

 

Neuste Beiträge
NEU
Urbane Fahrradtaschen vorgestellt

Stilvoll unterwegs in der Stadt – das geht mit dem richtigen Rad und mit den passenden Accessoires. Wir stellen urbane Radtaschen vor und erklären...

NEU
Mullet-Bikes - business in the front, party in the back

Mullet-Bikes sind wieder stark im Kommen. Aber was sind Mullet-Bikes überhaupt? Welche Vorteile haben zwei Reifengrößen an einem Fahrrad? Und was...

Auf dem Vennbahnweg – von Monschau nach St. Vith

Er ist einer der längsten Bahntrassenradwege Europas, der Vennbahnweg. Er führt von Deutschland durch Belgien bis nach Luxemburg. Wir sind zwei...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge