• Corona Update: Fahrrad-Werkstätten weiterhin geöffnet. Abholung und Lieferung teilweise möglich. Einfach Fahrradhändler per Telefon oder E-Mail kontaktieren.

Ein E-Bike ist doch auch nur ein motorisiertes Fahrrad. Gibt es hier so viel zusätzlich zu beachten? In vielen Dingen sind Elektrofahrrad und normales Fahrrad gleich, aber da man mit dem E-Bike meist mehr Kilometer und Höhenmeter zurücklegt, ist der Verschleiß höher. Die eingekreisten Komponenten sind besonders von Verschleiß betroffen. Mein Fahrradhändler gibt Ihnen Tipps, die helfen den Verschleiß zu minimieren und die generelle Lebensdauer des Rades zu erhöhen. Wir haben mit Jürgen Raab vom A7 Bikestore in Uttrichshausen gesprochen. Er ist seit Jahren E-Bike-Händler und kennt die Besonderheiten im Umgang mit den elektrischen Rädern und nennt uns die wichtigsten Tipps.

Neuste Beiträge
NEU
CONWAY „RLC FS 6“ – ein wahres Allmountain-Race-Fully

Die "RLC FS"-Serie ist neu im Hause CONWAY. Wir haben das "RLC FS 6" der All-Mountain-Race-Fullys getestet. So viel sei vorweggesagt: CONWAY hat...

NEU
Handyhalter fürs Fahrrad

Egal, ob auf Kurz- oder Langstrecken, unser Handy zeigt uns den Weg. Um während der Fahrt die Strecke nicht aus den Augen zu verlieren, gibt es...

Radfahren im Winter – Bekleidung & Tipps

Radfahren bei Kälte? Da streiken viele. Dabei ist es gar nicht schlimm und hinterher ist man umso stolzer, wenn man den inneren Schweinehund...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge