• Corona Update: Fahrrad-Werkstätten weiterhin geöffnet. Abholung und Lieferung teilweise möglich. Einfach Fahrradhändler per Telefon oder E-Mail kontaktieren.

Absenkbare Sattelstützen sind bei vielen Mountain Bikes schon ab Werk verbaut. Gerade für Mountainbiker, die viel bergauf und bergab fahren ist eine Vario Sattelstütze ein Segen. Kein lästiges Absteigen mehr, um den Schnellspanner der Sattelstütze zu lösen. Einfach einen Knopf am Lenker drücken und durch das eigene Körpergewicht wird die absenkbare Stütze eingefahren.

Das Absenken des Sattels ist aber nicht nur für Mountainbiker interessant. Auch an Citybikes kann eine absenkbare Sattelstütze Sinn machen. Für das Halten an der Ampel zum Beispiel. Müssen Sie an der Ampel warten, drücken Sie einfach auf einen Knopf und der Sattel fährt soweit herunter, dass Sie mit den Füßen bequem auf den Boden zum Stehen kommen. So können Sie nach der Rotphase ohne Wackeln anfahren. Fühlen Sie sich wieder sicher, fahren Sie den Sattel einfach wieder aus.

Neuste Beiträge
NEU
How to: Rumpfmuskulatur stärken

Rückenschmerzen, eine schlechte Körperhaltung, wenig Stabilität auf dem Rad – schwache Rumpfmuskeln können sich negativ auf unseren Körper und die...

NEU
CONWAY „RLC FS 6“ – ein wahres Allmountain-Race-Fully

Die "RLC FS"-Serie ist neu im Hause CONWAY. Wir haben das "RLC FS 6" der All-Mountain-Race-Fullys getestet. So viel sei vorweggesagt: CONWAY hat...

NEU
Handyhalter fürs Fahrrad

Egal, ob auf Kurz- oder Langstrecken, unser Handy zeigt uns den Weg. Um während der Fahrt die Strecke nicht aus den Augen zu verlieren, gibt es...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge