• Corona Update: Fahrrad-Werkstätten weiterhin geöffnet. Abholung und Lieferung teilweise möglich. Einfach Fahrradhändler per Telefon oder E-Mail kontaktieren.

Zeit die Fahrradkette richtig zu spannen: Wenn die Kette am Rad beim Fahren abspringt, beim Schalten nicht sauber umspringt oder das Treten in die Pedale durch zu hohe Spannung erschwert ist, sorgt das Einstellen der Kettenspannung für Besserung. Mit optimal gespannter Fahrradkette fährt es sich dann auf der nächsten Fahrradtour wieder leichtgängig und mit vollem Fahrspaß.

Erfahre in diesem Ratgeber:

Neuste Beiträge
NEU
CONWAY „RLC FS 6“ – ein wahres Allmountain-Race-Fully

Die "RLC FS"-Serie ist neu im Hause CONWAY. Wir haben das "RLC FS 6" der All-Mountain-Race-Fullys getestet. So viel sei vorweggesagt: CONWAY hat...

NEU
Handyhalter fürs Fahrrad

Egal, ob auf Kurz- oder Langstrecken, unser Handy zeigt uns den Weg. Um während der Fahrt die Strecke nicht aus den Augen zu verlieren, gibt es...

Radfahren im Winter – Bekleidung & Tipps

Radfahren bei Kälte? Da streiken viele. Dabei ist es gar nicht schlimm und hinterher ist man umso stolzer, wenn man den inneren Schweinehund...

  • hallo ich hab ein pegasus premio evo 5f
    Und wollte die kette spannen , aber weis nicht wie .
    könnten sie mir helfen oder erklären wie ich das machen kann ?

    mfg Kevin Bera

  • Hallo Kevin,

    ich habe mir dein Fahrrad mal bei Google herausgesucht und angeschaut. So wie es aussieht, kannst du deine Kette über die Ausfallenden spannen. Deine Ausfallenden müssten so aussehen wie die auf dem Titelbild unseres Berichtes. Je höher die Achse im Ausfallende sitzt, desto mehr wird sie gespannt. Aus diesem Grund verläuft das Ausfallende nach schräg nach hinten. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen, falls du noch Fragen zu diesem Thema hast, kannst du dich gerne wieder bei uns melden.

    MFG Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge