Ketten verschleißen, das ist eine Tatsache, die nicht weg zu diskutieren ist. Durch die Belastung beim Treten und den Schräglauf beim Schalten werden die Ketten immer länger und das Spiel zwischen den einzelnen Gliedern wächst. Je länger also eine Kette ist, desto verschlissener ist sie. Genau diese Längung machen sich Kettenverschleißlehren zu Nutze, um den Verschleiß zu messen.

Neuste Beiträge
NEU
Urbane Fahrradtaschen vorgestellt

Stilvoll unterwegs in der Stadt – das geht mit dem richtigen Rad und mit den passenden Accessoires. Wir stellen urbane Radtaschen vor und erklären...

NEU
Mullet-Bikes - business in the front, party in the back

Mullet-Bikes sind wieder stark im Kommen. Aber was sind Mullet-Bikes überhaupt? Welche Vorteile haben zwei Reifengrößen an einem Fahrrad? Und was...

Auf dem Vennbahnweg – von Monschau nach St. Vith

Er ist einer der längsten Bahntrassenradwege Europas, der Vennbahnweg. Er führt von Deutschland durch Belgien bis nach Luxemburg. Wir sind zwei...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge