Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Dieser Artikel ist aktuell nicht lieferbar! Wenn Du bei erneuter Verfügbarkeit benachrichtigt werden möchtest, trag dich bitte in das nachstehende Feld ein!

Mit Absenden der Anfrage stimmst du der Mein Fahrradhändler Datenschutzerklärung und der Datenschutzinformation von zu.

Fizik Rennsattel Arione R3 Versus Evo

Beim "Arione R3 Versus Evo" handelt es sich um einen vielseitigen und flexiblen Rennrad-Sattel.

Bei Sätteln der Reihe "Arione" von FIZIK findet man eine lange und flache Oberfläche vor. Diese wurden nach dem "Spine Concept" (Wirbelsäulen-Konzept) für sogenannte "Snake"-Fahrer mit einer...

Farbbezeichnung

Größe

160,00
Bitte Variante wählen

Fizik

Fizik Rennsattel Arione R3 Versus Evo

160,00
Bitte Variante wählen
Ebenfalls interessant für dich
NEU
 
Contec Akku-LED-Leuchtenset 24sevenStop Contec Akku-LED-Leuchtenset 24sevenStop
59,95
Fizik Rennsattel Antares R3 Versus Evo Fizik Rennsattel Antares R3 Versus Evo
160,00
Fizik Rennsattel Arione R1 Open Fizik Rennsattel Arione R1 Open
179,00
Fizik Rennsattel Aliante R3 Versus Evo Fizik Rennsattel Aliante R3 Versus Evo
160,00
Fizik Rennsattel Aliante R1 Versus Evo Fizik Rennsattel Aliante R1 Versus Evo
210,00
Vorteile
  • Versus
    Der Kanal ("Versus") in der Mitte des Sattels reduziert den Druck auf die Weichteil-Region.
  • Wing Flex
    Die Seiten des Sattels sind flexibel und passen sich den Beinbewegungen des Fahrers an. Das ermöglicht mehr Bewegungsfreiheit und eine bessere Kraftübertragung.
  • Nylon-Carbon-Schale
    Die carbon-verstärkte Nylon-Schale dieses Sattels bringt es auf ein sehr geringes Gewicht, sodass höchste Effizienz gewährleistet ist.
  • Spine Concept Snake
    Dieser Sattel ist nach dem "Spine Concept" (Wirbelsäulen-Konzept) von FIZIK für Fahrer mit einer hohen Wirbelsäulen-Flexibilität und ohne Beckendrehung beim Treten (sogenannte Schlangen) gedacht.
  • k:ium-Gestell
    Die Metalllegierung (k:ium) der Sattelstreben verspricht viel Robustheit bei wenig Gewicht. So ist k:ium korrossionsbeständig und 8 % leichter als Titan bei einer höheren Steifigkeit.
  • ICS-Aufnahme
    An der Unterseite des Sattels befindet sich eine Aufnahme für das Integrated-Clip-System (ICS), dank der sich kompatible Satteltaschen werkzeuglos befestigen lassen.
Beschreibung

Vielseitig & leistungsorientiert

Beim "Arione R3 Versus Evo" handelt es sich um einen vielseitigen und flexiblen Rennrad-Sattel.

Bei Sätteln der Reihe "Arione" von FIZIK findet man eine lange und flache Oberfläche vor. Diese wurden nach dem "Spine Concept" (Wirbelsäulen-Konzept) für sogenannte "Snake"-Fahrer mit einer hohen Wirbelsäulen-Flexibilität und ohne Beckendrehung beim Treten entwickelt. Sie finden hier einen Sattel vor, auf dessen glatter Oberfläche man sich gut bewegen kann. Somit fällt es leicht, die ideale Sitzposition zu finden.

Dank der "Wing Flex"-Technologie sind die Seiten des Sattels flexibel und passen sich den Beinbewegungen des Fahrers an. Das garantiert mehr Bewegungsfreiheit und eine bessere Kraftübertragung.
Darüber hinaus verringert der Kanal ("Versus") in der Mitte des Sattels den Druck auf die Weichteil-Region.

In dieser "R3"-Version ist der Sattel mit einer Nylon-Carbon-Schale ausgestattet, die ein sehr geringes Gewicht aufweist und höchste Effizienz gewährleistet. Verbunden ist die Schale mit einem "k:ium"-Gestell, das ein gutes Steifigkeits-Gewichts-Verhältnis hat.
Der Sattel ist neben der breiteren "Large"-Version auch in einer schmaleren "Regular"-Variante erhältlich.
Technische Daten
Geschlecht
Unisex

 

Einsatzbereich
Renn
Federung
keine Federung

 

Sattelstützaufnahme
Patent
Material Schale
Carbon, Nylon

 

Material Gestell
k:ium
Eigenschaften
ICS-Aufnahme

 

Länge
299 mm
Breite
132 mm, 142 mm

 

Material
Nylon
Farbbezeichnung
black

 

Gewicht
0,23 kg
Zuletzt angesehen