Lowrider & Vorderrad-Träger

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Lowrider & Vorderrad-Träger

Den Platz perfekt genutzt

Bei Lowridern handelt es sich um eine Form von Haltevorrichtungen für Fahrrad-Gepäcktaschen. Diese werden am Vorderrad angebracht und liegen tiefer als die üblichen Hinterrad-Gepäckträger. Befestigen lassen Sie sich auf Höhe der Vorderachse oder an der Federgabel.

Besonders nützlich ist ein Lowrider, wenn man auf dem Hinterrad-Gepäckträger einen Kindersitz montiert hat oder dort schlichtweg kein Platz für einen Träger ist.
Interessant ist ein solcher Vorderrad-Gepäckträger auch für Radreisen oder den Transport von größeren Einkäufen. Hier wird er gut und gerne zusätzlich zu einem Hinterrad-Gepäckträger am Fahrrad montiert. Auf diese Weise lässt sich nicht nur mehr Gepäck mitnehmen, sondern dasselbe auch während der Fahrt beobachten.

Somit ist ein Lowrider ideal, um den Platz am Fahrrad ideal auszunutzen und dessen Transport-Möglichkeiten voll auszuschöpfen.
Achten sollte man darauf, dass das Gewicht am Fahrrad gleichmäßig verteilt ist. Ebenso sollten Sie die maximale Zuladung des Vorderrad-Gepäckträgers beachten.

Den Platz perfekt genutzt Bei Lowridern handelt es sich um eine Form von Haltevorrichtungen für Fahrrad-Gepäcktaschen. Diese werden am Vorderrad angebracht und liegen tiefer als die üblichen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Den Platz perfekt genutzt

Bei Lowridern handelt es sich um eine Form von Haltevorrichtungen für Fahrrad-Gepäcktaschen. Diese werden am Vorderrad angebracht und liegen tiefer als die üblichen Hinterrad-Gepäckträger. Befestigen lassen Sie sich auf Höhe der Vorderachse oder an der Federgabel.

Besonders nützlich ist ein Lowrider, wenn man auf dem Hinterrad-Gepäckträger einen Kindersitz montiert hat oder dort schlichtweg kein Platz für einen Träger ist.
Interessant ist ein solcher Vorderrad-Gepäckträger auch für Radreisen oder den Transport von größeren Einkäufen. Hier wird er gut und gerne zusätzlich zu einem Hinterrad-Gepäckträger am Fahrrad montiert. Auf diese Weise lässt sich nicht nur mehr Gepäck mitnehmen, sondern dasselbe auch während der Fahrt beobachten.

Somit ist ein Lowrider ideal, um den Platz am Fahrrad ideal auszunutzen und dessen Transport-Möglichkeiten voll auszuschöpfen.
Achten sollte man darauf, dass das Gewicht am Fahrrad gleichmäßig verteilt ist. Ebenso sollten Sie die maximale Zuladung des Vorderrad-Gepäckträgers beachten.