Innenlager

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Innenlager

Gegen die Belastung stark aufgestellt

Das Innenlager bzw. Tretlager ist der Oberbegriff für die Lager am Fahrrad, in denen die Tretlagerwelle sitzt, an der wiederum die Tretkurbeln befestigt werden. Es ist das am stärksten belastete Lager am Fahrrad. Die Kräfteeinwirkungen übersteigen sogar tendenziell die vergleichbaren Belastungen der Kurbelwelle eines durchschnittlichen Autos.

Aus diesem Grund ist das Innnenlager ein Verschleißteil, das nach entsprechender Belastung gewechselt werden sollte. Zudem ist natürlich auf möglichst hochwertige und belastbare Tretlager zu achten. Unsere Lager erfüllen entsprechende Standards und überzeugen durch ihre gute Verarbeitung.

Zu unterscheiden ist zwischen Vierkant-Innenlagern, Vielzahn-Lagern und außenliegenden Lagern. Während beim Vierkant-Innenlager die Schnittstelle von Innenlager zum Kurbelarm ein konifiziertes Vierkant ist, ist das Wellen-Ende beim Vielzahn wie es der Name breits sagt vielverzahnt sowie gegebenenfalls zusätzlich konisch. Beim außenliegenden Lager sitzen die Lager nun außerhalb des Tretlagergehäuses.

Gegen die Belastung stark aufgestellt Das Innenlager bzw. Tretlager ist der Oberbegriff für die Lager am Fahrrad, in denen die Tretlagerwelle sitzt, an der wiederum die Tretkurbeln befestigt... mehr erfahren »
Fenster schließen

Gegen die Belastung stark aufgestellt

Das Innenlager bzw. Tretlager ist der Oberbegriff für die Lager am Fahrrad, in denen die Tretlagerwelle sitzt, an der wiederum die Tretkurbeln befestigt werden. Es ist das am stärksten belastete Lager am Fahrrad. Die Kräfteeinwirkungen übersteigen sogar tendenziell die vergleichbaren Belastungen der Kurbelwelle eines durchschnittlichen Autos.

Aus diesem Grund ist das Innnenlager ein Verschleißteil, das nach entsprechender Belastung gewechselt werden sollte. Zudem ist natürlich auf möglichst hochwertige und belastbare Tretlager zu achten. Unsere Lager erfüllen entsprechende Standards und überzeugen durch ihre gute Verarbeitung.

Zu unterscheiden ist zwischen Vierkant-Innenlagern, Vielzahn-Lagern und außenliegenden Lagern. Während beim Vierkant-Innenlager die Schnittstelle von Innenlager zum Kurbelarm ein konifiziertes Vierkant ist, ist das Wellen-Ende beim Vielzahn wie es der Name breits sagt vielverzahnt sowie gegebenenfalls zusätzlich konisch. Beim außenliegenden Lager sitzen die Lager nun außerhalb des Tretlagergehäuses.