• Corona Update: Die Fahrradläden sind je nach Bundesland und Inzidenzwert wieder geöffnet. Für mehr Infos kontaktiere deinen Händler per Telefon oder Werkstattanfrage.

Nabendynamos

Nabendynamos

Volle Energie für dein Fahrrad

Der Nabendynamo ist ein Dynamo, der sich in der Vorderradnabe befindet und mechanische in elektrische Energie umwandelt. Der Nabendynamo versorgt in erster Linie die Lichtanlage deines Fahrrads oder E-Bikes mit Energie, du kannst darüber hinaus aber auch dein Mobiltelefon oder andere Stromverbraucher damit mit Strom versorgen. 

Nabendynamos haben konventionelle Seitenläuferdynamos, die an der Reifenflanke montiert sind, den Rang abgelaufen. Lediglich an sehr günstigen und einfachen Rädern werden weiterhin Seitenläuferdynamos verbaut 

Viele Fakten sprechen für die Nutzung eines Nabendynamos. Sie sind weniger anfällig für Defekte, da sie wesentlich unempfindliche gegenüber Nässe und Schmutz sind. Zudem müssen Nabendynamos nicht eingestellt und ausgerichtet werden. Gleichzeitig ist ihr Wirkungsgrad deutlich höher als der von Seitenläuferdynamos. Außerdem laufen sie leiser und können bei ausgeschaltetem Licht zur Aufladung deiner Elektrogeräte genutzt werden. Die Benutzung eines Nabendynamos ermöglicht dir außerdem den Betrieb eines Sensorscheinwerfers, der sich selbst in Abhängigkeit von der Dunkelheit ein- und ausschaltet. 

Du solltest allerdings bedenken, dass Nabendynamos teurer als konventionelle Dynamos sind und nicht ohne weiteres nachgerüstet werden können Wende dich am besten direkt an deinen Fahrradhändler, wenn du wissen möchtest, ob du an deinem Trekking, City der Urban Fahrrad oder E-Bike einen Nabendynamo nachrüsten kannst. 

Die Modelle der Contec Powerhouse Serie sind absolut wartungsfrei und stellen sicher, dass dein Fahrrad oder E-Bike in jedem Moment mit Energie versorgt wird. Egal ob bei der nächsten Radtour, der nächsten Fahrt in die Stadt oder bei deiner nächsten Bikepacking-Tour: Die Dynamos der Powerhouse Serie von Contec lassen dich nicht im Stich. 

Volle Energie für dein Fahrrad Der Nabendynamo ist ein Dynamo, der sich in der Vorderradnabe befindet und mechanische in elektrische Energie umwandelt. Der Nabendynamo versorgt in erster... mehr erfahren »
Fenster schließen

Volle Energie für dein Fahrrad

Der Nabendynamo ist ein Dynamo, der sich in der Vorderradnabe befindet und mechanische in elektrische Energie umwandelt. Der Nabendynamo versorgt in erster Linie die Lichtanlage deines Fahrrads oder E-Bikes mit Energie, du kannst darüber hinaus aber auch dein Mobiltelefon oder andere Stromverbraucher damit mit Strom versorgen. 

Nabendynamos haben konventionelle Seitenläuferdynamos, die an der Reifenflanke montiert sind, den Rang abgelaufen. Lediglich an sehr günstigen und einfachen Rädern werden weiterhin Seitenläuferdynamos verbaut 

Viele Fakten sprechen für die Nutzung eines Nabendynamos. Sie sind weniger anfällig für Defekte, da sie wesentlich unempfindliche gegenüber Nässe und Schmutz sind. Zudem müssen Nabendynamos nicht eingestellt und ausgerichtet werden. Gleichzeitig ist ihr Wirkungsgrad deutlich höher als der von Seitenläuferdynamos. Außerdem laufen sie leiser und können bei ausgeschaltetem Licht zur Aufladung deiner Elektrogeräte genutzt werden. Die Benutzung eines Nabendynamos ermöglicht dir außerdem den Betrieb eines Sensorscheinwerfers, der sich selbst in Abhängigkeit von der Dunkelheit ein- und ausschaltet. 

Du solltest allerdings bedenken, dass Nabendynamos teurer als konventionelle Dynamos sind und nicht ohne weiteres nachgerüstet werden können Wende dich am besten direkt an deinen Fahrradhändler, wenn du wissen möchtest, ob du an deinem Trekking, City der Urban Fahrrad oder E-Bike einen Nabendynamo nachrüsten kannst. 

Die Modelle der Contec Powerhouse Serie sind absolut wartungsfrei und stellen sicher, dass dein Fahrrad oder E-Bike in jedem Moment mit Energie versorgt wird. Egal ob bei der nächsten Radtour, der nächsten Fahrt in die Stadt oder bei deiner nächsten Bikepacking-Tour: Die Dynamos der Powerhouse Serie von Contec lassen dich nicht im Stich.