Endlich mal wieder so richtig Gas geben und mit dem Fahrrad in voller Geschwindigkeit den Berg herunterbrettern – plötzlich kreuzt ein Fußgänger den Weg. Gut, wenn du dich in so einer Situation auf deine Bremsen verlassen kannst. Hierfür ist unter anderem auch das richtige Einstellen der Fahrradbremse entscheidend. Der Ratgeber zeigt dir, wann und wie du deine V-Brake oder Rennbremse, Trommel- oder Magura-Bremse einstellst und wie du dabei vorgehst. Mit einer richtig gewarteten und eingestellten Fahrradbremse bist du jederzeit sicher unterwegs! 

Neuste Beiträge
NEU
Urbane Fahrradtaschen vorgestellt

Stilvoll unterwegs in der Stadt – das geht mit dem richtigen Rad und mit den passenden Accessoires. Wir stellen urbane Radtaschen vor und erklären...

NEU
Mullet-Bikes - business in the front, party in the back

Mullet-Bikes sind wieder stark im Kommen. Aber was sind Mullet-Bikes überhaupt? Welche Vorteile haben zwei Reifengrößen an einem Fahrrad? Und was...

Auf dem Vennbahnweg – von Monschau nach St. Vith

Er ist einer der längsten Bahntrassenradwege Europas, der Vennbahnweg. Er führt von Deutschland durch Belgien bis nach Luxemburg. Wir sind zwei...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge