Dunkel, kalt, Wind, Winter... Den inneren Schweinehund zu dieser Jahreszeit zu überwinden, ist besonders schwer. Viel verlockender klingt es doch, entweder im beheizten Auto zur Arbeit zu fahren oder den Abend lieber mit einer guten Serie auf dem heimeligen Sofa zu verbringen. Dabei gibt es viele gute Gründe, auch im Winter erstens raus an die frische Luft zu gehen und zweitens mit dem Fahrrad zu fahren. Folgend stellen wir dir einige nützliche Accessoires und die richtige Fahrradbekleidung vor, die dich und dein Fahrrad bei kalten Temperaturen warm und trocken halten. 

Neuste Beiträge
NEU
Schutzblech-Verlängerung: kleine Montage, große Wirkung

Schutzbleche sind gut, aber Schutzblechverlängerungen sind besser. Kann man das so sagen? Wie du deine Schutzbleche verlängerst und was es dir...

QiO Bikes – Neue 20 Zoll E-Bikes aus Deutschland

Ganz frisch auf dem Markt und schon auf unserer Seite: die neue Kompaktradmarke QiO. Infos über den kleinen Alleskönner bekommt ihr in diesem Beitrag.

Unterwegs auf dem Mosel-Radweg – von Traben-Trarbach nach Cochem

Das Gebiet entlang der Mosel ist nicht nur landschaftlich eine reizvolle Gegend. Das älteste Weinanbaugebiet Deutschlands hat auch historisch und...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge