Hunde sind die besten Freunde des Menschen. In Deutschland leben laut einer Statistik des IVH (Industrieverband Heimtierbedarf e.V.) 10,3 Mio. Hunde. Das sind 21 % der gesamten Haustiere. Nur ungern lässt man seinen geliebten Vierbeiner allein zu Hause. Hast du kein Auto, geht es manchmal nicht anders. Klar kannst du dir deine Leine schnappen und deinen Hund neben dem Fahrrad herlaufen lassen, aber ist das überhaupt erlaubt? Und wenn ja wie geht das am einfachsten und gleichzeitig sicher. Hier zeigen wir dir drei Möglichkeiten, wie du deinen Hund sicher durch den Straßenverkehr chauffierst.

Neuste Beiträge
NEU
Radfahren im Grenzgebiet – Außergewöhnliche Radwege in Limburg

Außergewöhnliche Radwege. Was soll an Radwegen außergewöhnlich sein? Lass dich Überraschen was die Grenzregion Limburg zu bieten hat.

Das Kleine hat zugelegt - Das QiO „Eins+ P-E“ Kompaktbike trägt jetzt 180 kg

Das QiO "Eins+ P-E" ist da. Mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 180 kg, ist es für Fahrer bis 150 kg ausgelegt. Hier zeigen wir dir den...

Weihnachtsgeschenkideen für Fahrrad-Pendler und Citybiker 

Weihnachten kommt jedes Jahr so plötzlich, dass man oft keine Zeit mehr hat Geschenke auszusuchen. Mein-Fahrradhändler hat ein paar schöne Produkte...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge