Um den sozialen Kontakt im öffentlichen Bereich einzuschränken und somit die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, mussten alle Läden des Einzelhandels, Museen, Schulen, andere öffentliche Einrichtungen und mehr schließen. Das galt auch für Fahrradhändler und ihre Läden. Aber einige Händler gehen kreativ mit der Situation um.

Neuste Beiträge
NEU
Fahrradzubehör: Weihnachtsgeschenke für Kinder

Weihnachten steht vor der Tür und die ersten Geschenke liegen wahrscheinlich schon in den Warenkörben. Das Beschenken von Kindern ist nicht immer...

NEU
LITECCO "LightGuard Connect" Rücklicht im Test

Das LITECCO "LightGuard Connect" ist mehr als nur ein LED-Rücklicht. Es soll Stürze erkennen und im Bedarfsfall automatisch einen Notruf mit deinen...

Schutzhülle fürs E-Bike

Ein E-Bike hat viele empfindliche Bauteile, die vor Witterungseinflüssen geschützt werden sollten. Hierfür gibt es spezielle Schutzhüllen für...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge