Sanft schlängelt sich die Mosel durch die Weinberge, eine Burg thront am Gipfel. Beim Anblick der Bilder des Mosel-Radwegs ergreift mich die Sehnsucht aufs Rad zu steigen und das Moselufer entlangzufahren. Und das geht wohl nicht nur mir so. Der Moselradweg ist einer der beliebtesten Flussradwege Deutschlands. Ich wollte nicht weiter träumen, sondern die schöne Region mit eigenen Augen erleben. Also auf zur Mosel!

Der deutsche Teil des Mosel-Radwegs ist 248 Kilometer lang. Welchen Abschnitt wählt man da, wenn man nur eine Etappe fahren möchte? Ich persönlich finde Flussschleifen optisch sehr interessant. Zwei enge Moselschleifen gibt es zwischen Traben-Trarbach und Cochem.

Neuste Beiträge
NEU
TERN „NBD“ – No big wheels - No Big Deal

Das "NBD" von TERN ist ein einzigartiges, kompaktes E-Bike. Mit vielen nützlichen Features vereinfacht das "NBD" deinen Alltag in der Stadt. Wir...

Rahmenschloss Montage am Fahrrad – so geht’s!

Zum Nachrüsten eines Rahmenschlosses musst du nur zwei Schrauben festziehen. Du willst wissen, wie? Hier zeigen wir dir, wie du im Handumdrehen ein...

Verkehrsregeln für Fahrradfahrer

Nicht nur Autos müssen sich an Schilder und Regeln im Straßenverkehr halten, sondern auch Fahrradfahrer. In diesem Beitrag nennen wir euch einige...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge