Zeit die Fahrradkette zu reinigen? Wenn die Kette Ihres Rads verschmutzt ist, müssen Kettenblätter & Co. gründlich gesäubert und neu mit Kettenschmierstoff behandelt werden. Die Arbeit geht je nach Verschmutzung und Reinigungsart sowie dem gewählten Mittel zur Reinigung unterschiedlich schnell. Aber: Wer seine Kette ordentlich pflegt, trägt zur Haltbarkeit, Funktionalität sowie Fahrtauglichkeit am eigenen Rad nachhaltig bei. Eine regelmäßig gereinigte und gut geschmierte Kette verbessert die Laufleistung des Fahrrads. Außerdem erhalten Sie einen höheren Schalt- und Fahrkomfort. Sie sparen Kraft und die Kette läuft rund. Folgend erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie bei der Kettenreinigung vorgehen:

Neuste Beiträge
NEU
Urbane Fahrradtaschen vorgestellt

Stilvoll unterwegs in der Stadt – das geht mit dem richtigen Rad und mit den passenden Accessoires. Wir stellen urbane Radtaschen vor und erklären...

NEU
Mullet-Bikes - business in the front, party in the back

Mullet-Bikes sind wieder stark im Kommen. Aber was sind Mullet-Bikes überhaupt? Welche Vorteile haben zwei Reifengrößen an einem Fahrrad? Und was...

Auf dem Vennbahnweg – von Monschau nach St. Vith

Er ist einer der längsten Bahntrassenradwege Europas, der Vennbahnweg. Er führt von Deutschland durch Belgien bis nach Luxemburg. Wir sind zwei...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge