Wenn der Fahrradreifen platt ist, muss die Radtour nicht gleich ins Wasser fallen. Den platten Schlauch beim Rad können Sie einfach selber wechseln oder flicken und dann wieder mit dem Bike auf Tour gehen. Nebenbei sparen Sie sich den Gang zur Werkstatt und natürlich Geld. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den kaputten Fahrradreifen fachgerecht vom Rad demontieren und den Schlauch fachkundig flicken, sodass er wieder rundum luftdicht ist. Anschließend das Laufrad wieder ans Bike montieren und schon kann die nächste Fahrradtour starten!

Neuste Beiträge
NEU
Urbane Fahrradtaschen vorgestellt

Stilvoll unterwegs in der Stadt – das geht mit dem richtigen Rad und mit den passenden Accessoires. Wir stellen urbane Radtaschen vor und erklären...

NEU
Mullet-Bikes - business in the front, party in the back

Mullet-Bikes sind wieder stark im Kommen. Aber was sind Mullet-Bikes überhaupt? Welche Vorteile haben zwei Reifengrößen an einem Fahrrad? Und was...

Auf dem Vennbahnweg – von Monschau nach St. Vith

Er ist einer der längsten Bahntrassenradwege Europas, der Vennbahnweg. Er führt von Deutschland durch Belgien bis nach Luxemburg. Wir sind zwei...

Schreibe einen Kommentar

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beliebte Beiträge